Neuigkeiten-Nachgereichtes

Geöffnet

In § 20 Abs. 5 Nr. 5 CoronaVO heisst es, dass der Betrieb von Friseurbetrieben und Barbershops  für den Publikumsverkehr unter der Massgabe gestattet ist, dass zur Inanspruchnahme der Dienstleistung die Vorlage 

eines Nachweises eines tagesaktuellen (24 Std.)  negativen COVID-19-Schnelltests*,

einer Impfdokumentation (Impfpass) oder

eines Nachweises (über Gesundheitsamt oder Arzt) einer bestätigten Infektion (Genesene) im Sinne des § 4a erforderlich ist.

*von Testzentren oder Teststellen

Am Ende bleibt nur ein subliminimales Laecheln

ACHTUNG! ACHTUNG!

weiterhin

RUHE BEWAHREN!

Angefragte Termine werden von uns 24 Stunden freigehalten. Erfolgt in dieser Zeit keine Rueckbestaetigung so werden diese wieder freigegeben.

Labor für Psychosozialmode und -hygiene informiert:

Um Überschneidungen und zu viele Personen im Raum zu vermeiden und einen reibungslosen Corona-freien Ablauf zu garantieren, bitten wir um Pünktlichkeit, d.h. weder zu früh noch zu spät.

Bitte erscheint ohne Begleitung.

Bewirtung ist amtlicherseits noch untersagt. Medizinischer Mundschutz ist vorgeschrieben, diesen dann aber bitte selbst mitbringen, was mittlerweile Usus sein sollte.
Terminanfragen bestenfalls über Mail.

To be continued …

The cause of all society and culture is to set you on automatic pilot.